• erweitert

  •  

 
 



Droht Apple ein Kartellverfahren?

Apple bald wie Microsoft?



Jens O. Brelle
17.05.2010

Adobe hat eine Beschwerde wegen Behinderung des Wettbewerbs gegen Apple eingelegt. Nach wie vor weigert sich Apple - zum Bedauern der Kunden - die Adobe Flash-Software auf seinen Produkten zu installieren. Steve Jobbs ist sogar der Ansicht, die Adobe-Software sei veraltet, zu energiehungrig und vorallem ungeeignet für berührungsempfindliche Bildschirme, wie z. B. für das iPhone und das iPad.

 

Dies hat er in einem offenen Brief mitgeteilt und bekommt nun die Retourkutsche von Adobe. Zukünftig will man sich bei Adobe auf andere Gerätehersteller konzentrieren. Ob es tatsächlich zu einem Verfahren gegen Apple kommt, prüfen die US-Behörden derzeit. 



 
Zurück
 
Nächster Artikel

ARCHIV: Multimediarecht (50)

Titel
 
Autor, Datum
 
Thema
 
Kommentare
Zugriffe


 
 
 
Page  01 02 03 04 05  of 05
 
Go to Page