• erweitert

  •  

 
 



Nike stoppt Verkauf von Adidas-Schuh

Alter Schuh.



Jens O. Brelle
28.09.2012

Der Streit zwischen Nike und Adidas geht in eine neue Runde. Nun hat der Weltmarktführer Nike das Unternehmen aus Herzogenaurach vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth wegen einer Patentverletzung verklagt. Nike wirft Adidas vor, für den neuen Schuh "adizero primeknit" abgekupfert zu haben. Den neuen Schuh hatte Adidas erstmals bei den olympischen Spielen in London vorgestellt.

 

Das besondere an dem Schuh ist, dass das Obermaterial nicht wie üblich, aus mehreren Teilen besteht, sondern aus nur einem Stück hergestellt wird. Nike sieht damit ein Patent aus dem Jahr 2002 verletzt. Vor dem LG Nürnberg-Fürth hat Nike bereits eine einstweilige Verfügung erwirkt und somit auch ein Verkaufsverbot für den Schuh in Deutschland.



 
Zurück
 
Nächster Artikel

ARCHIV: Moderecht (61)

Titel
 
Autor, Datum
 
Thema
 
Kommentare
Zugriffe


 
 
 
Page  01 02 03 04 05  of 05
 
Go to Page