• erweitert

  •  

 
 



Designstreit um Karl Lagerfeld-Sneaker

Falsche Muse geküsst?



Jens O. Brelle
23.06.2014

Hat Modekönig Karl Lagerfeld wirklich abgekupfert? Wer sich das bislang nicht vorstellen kann, könnte beim Betrachten der neuen Sneakers-Kollektion von Karl Lagerfeld so seine Zweifel bekommen. Sieht der schwarze "Leather Suede Mesh Sneaker" mit dem "K" an der Seite doch schon dem der Firma "New Balance" mit dem "N" an der Seite ziemlich ähnlich. Das findet auch "New Balance" selbst und hat laut einem Bericht des Internetportals TMZ den Designer wegen Plagiatsverdacht verklagt.

 

Die Bloggerszene hat sich mit dem vermeintlichen "Sneaker-War" bereits eingehend beschäftigt. Von Entrüstung "Wie kann man König Karl nur so etwas unterstellen?" und absoluter Gleichgültigkeit "Sieht aus wie ein schwarzer Sneaker nun mal aussieht!", ist alles dabei. Ob Karl Lagerfeld nun wirklich abgekupfert hat und ob eine Verwechslungsgefahr vorliegt, wird nun ein Gericht entscheiden.



 
Zurück
 
Nächster Artikel

ARCHIV: Moderecht (61)

Titel
 
Autor, Datum
 
Thema
 
Kommentare
Zugriffe


 
 
 
Page  01 02 03 04 05  of 05
 
Go to Page