• erweitert

  •  

 
 



Coca-Cola verklagt Pepsi wegen Flaschendesign

Zum Verwechseln ähnlich?



Jens O. Brelle
03.10.2011

Coca Cola hat in Melbourne eine Klage gegen Pepsi eingereicht. Grund dafür ist die neue Form der Pepsi-Flasche, die kommt jetzt nämlich sehr kurvig daher. Coca Cola sieht darin eine Markenverletzung, schließlich spielt die Form der Coca Cola-Flasche eine wesentliche Rolle für den Erfolg der Marke.

 

Die Form der Flasche wurde bereits 1916 entworfen und gilt als unverwechselbares Kennzeichen des Unternehmens. Pepsi benutzt die umstrittene Flasche seit 2007, dort wehrt man sich gegen die Vorwürfe. Eine erste Anhörung fand bereits Mitte September statt. Warum Coca Cola die Klage in Australien einreichte, ist unklar.



 
Zurück
 
Nächster Artikel

ARCHIV: Designrecht (77)

Titel
 
Autor, Datum
 
Thema
 
Kommentare
Zugriffe


 
 
 
Page  01 02 03 04 05  of 05
 
Go to Page